Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie GmbH * Bohmter Str. 1 * 49074 Osnabrück

Kristian GilbertKristian Gilbert

Maler und Bildhauer

* 06.August 1935 in Traunstein
† 10.Juli 2002 in Dietramszell

1964— 1976 Malerei:
Surrealismus
Abstrakter Expressionismus.
Erste Bildhauerarbeiten, Fertigung von Möbelunikaten

1997- 2002 Bildhauerei:
Entstehung zahlreicher Eichenskulpturen und Tonplastiken

1998 Errichtung der gemein-nützigen Stiftung Kastanienhof, zur Förderung von Menschen mit seelischer Behinderung.

Skulpturen an der Grenze zwischen Form und Wesen. Der physischen Welt als Inbegriff von Maß und Proportion, stellte Kristian Gilbert Formen gegenüber, die mit ihren abstrakten organischen Wölbungen und Höhlungen an lebendige Körper erinnern. Diese Formen lassen eine neue Beziehung zwischen Betrachter und Skulptur entstehen, indem diese als Wesen wahrgenommen werden und damit zum Leben erwachen.

Ausstellung

In der AKJP werden zur Zeit einige Werke von Kristian Gilbert ausgestellt. Dabei handelt es sich um Eichenholzskulpturen, die in der Zeit zwischen 1997 bis 2002 entstanden sind.

Sonderleistungen

Dies sind Leistungen der Akademie, die im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung zusätzlich zu den im Ausbildungsvertrag aufgeführten Leistungen erbracht werden und von den Ausbildungsteilnehmern nicht extra bezahlt werden müssen.

  • - 20 Stunden Ausbildungssupervision
  • - Die Unterbringung während des 3 Tage-Selbsterfahrungsblocks (Gruppenselbsterfahrung) in einem Hotel.