Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie GmbH * Bohmter Str. 1 * 49074 Osnabrück

News

AKJP Fortbildungstag 2018

22. Juni 2018, advena Hotel Osnabrück

11.00 Uhr – 17.30 Uhr, 7 Unterrichtseinheiten

 

11.00 Uhr– 12.30 Uhr Vortrag

„Mord und Totschlag auf dem Bildschirm: Wie mediale Gewaltdarstellungen aggressives Verhalten fördern“

Frau Prof. Dr. Barbara Krahé, Department Psychologie, Universität Potsdam

 

13.30 Uhr – 15.00 Uhr Vortrag

„Ambulante therapeutische Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“

Frau Esther de Vries, Dipl.-Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Kinderschutzbund Osnabrück

 

15.30 Uhr – 17.30 Uhr Workshop zum Thema

„Ambulante therapeutische Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“

Frau Esther de Vries, Dipl.-Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Kinderschutzbund Osnabrück

  

Für AKJP Ausbildungsteilnehmer und Ehemalige      Unkostenbeitrag            50,- €

Für externe Teilnehmer:                                            Unkostenbeitrag         100,- €

Die Veranstaltung ist bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen zur Akkreditierung beantragt.

Anschließend findet ab 18.00 Uhr das traditionelle AKJP Sommerfest im Garten der Bohmter Straße 1 statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Kristian GilbertKristian Gilbert

Maler und Bildhauer

* 06.August 1935 in Traunstein
† 10.Juli 2002 in Dietramszell

1964— 1976 Malerei:
Surrealismus
Abstrakter Expressionismus.
Erste Bildhauerarbeiten, Fertigung von Möbelunikaten

1997- 2002 Bildhauerei:
Entstehung zahlreicher Eichenskulpturen und Tonplastiken

1998 Errichtung der gemein-nützigen Stiftung Kastanienhof, zur Förderung von Menschen mit seelischer Behinderung.

Skulpturen an der Grenze zwischen Form und Wesen. Der physischen Welt als Inbegriff von Maß und Proportion, stellte Kristian Gilbert Formen gegenüber, die mit ihren abstrakten organischen Wölbungen und Höhlungen an lebendige Körper erinnern. Diese Formen lassen eine neue Beziehung zwischen Betrachter und Skulptur entstehen, indem diese als Wesen wahrgenommen werden und damit zum Leben erwachen.

Ausstellung

In der AKJP werden zur Zeit einige Werke von Kristian Gilbert ausgestellt. Dabei handelt es sich um Eichenholzskulpturen, die in der Zeit zwischen 1997 bis 2002 entstanden sind.

Sonderleistungen

Dies sind Leistungen der Akademie, die im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung zusätzlich zu den im Ausbildungsvertrag aufgeführten Leistungen erbracht werden und von den Ausbildungsteilnehmern nicht extra bezahlt werden müssen.

  • - 20 Stunden Ausbildungssupervision
  • - Die Unterbringung während des 3 Tage-Selbsterfahrungsblocks (Gruppenselbsterfahrung) in einem Hotel.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen