Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie GmbH * Bohmter Str. 1 * 49074 Osnabrück

News

Die transgenerationale Weitergabe von Traumata unter besonderer Berücksichtigung der Folgen des 2. Weltkrieges

Dpl.-Psych. J. Bohmann-Tapken, KJP

 

"Krieg hört nicht auf, wenn die Waffen schweigen. Krieg schädigt nachhaltig die Beziehungsfähigkeit und damit auch die Beziehungen in Familien. Wer als Therapeut über die NS-Zeit, Krieg und Vertreibung als Themen der eigenen Familiengeschichte Bescheid weiß, kann seinen Patienten besser helfen." (S. Bode)

Grundlage des Vortrages bildet ein Buch des Psychologen und Psychotherapeuten Rüdiger Opelt, der in seinem Buch "die Kinder des Tantalus" anhand des bekannten Mythos beschreibt, wie verdrängtes Trauma über die Generationen weitergegeben wird, dass also zurückliegende Gewalt auch Kinder und Kindeskinder krank macht.

 

Vortrag am 11.08.17 von 9:00 - 12:00h

Bohmter Str. 5, EG

 

 

 

 

Das Büro der AKJP (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/0541-20227-91) bittet um Anmeldung.

 

Anzahl Stunden Datum Beschreibung Referent/-in
9 23.05.16 Begrüßung; Einführung in die Verhaltenstherapie und die Grundlagen des sozialen Verhaltens Herr Dr. Könning, PP/KJP
9 24.05.16 Einführung in das Spiel als Medium in der Kinderverhaltenstherapie Frau von Heyden, KJP
9 25.05.16 Systemische, lösungsorientierte und VT-Konzepte zur Beziehungsgestaltung in der Elternarbeit Frau Geupel, KJP
9 26.05.16 Einführung in klinische Störungsbilder und Diagnostik psychischer Störungen Frau Geupel
9 27.05.16 Einführung in die Testdiagnostik Frau Stührenberg, KJP
5 03.06.16 Pädagogentutorium (1) Frau Stührenberg, KJP
9 09.06.16 Praktische Testdurchführung Frau Stührenberg, KJP
9 16.06.16 Einführung in die Psychopharmakotherapie für Kinder und Jugendliche Herr Pietsch-Gewin Ki Ju Psychiater
5 01.07.16 Aussbildungssupervision Frau von Heyden
 9 11.08.16 Psychiatrische Krankheitsbilder in der Kinder- und Jugendzeit Herr Pietsch Gewin. Ki Ju Psychiater
9 24.08.16 Entwicklungspsychologie Dr. Ollefs
9 01.09.16 Einführung in verhaltenstherapeutische Methoden I Frau v. Heyden, KJP
5 09.09.16 Ausbildungssupervision fällt aus. Frau von Heyden
9 15.09.16 Verhaltenstherapeutische Methoden II Operante Methoden und Selbstkontrolle Herr Dr. Könning, PP/KJP
  16.09.2016 Pädagogentutorium 2 & 3 Frau Stührenberg
9 29.09.16 Einführung in Problemanalyse auf den 27.10.16 verschoben. 29.9. 16 entfällt. Herr Dr. Könning, PP/KJP
9 27.10.16 Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung auf den 03.11.16 verschoben Frau von Heyden, KJP
9 27.10.16 Einführung in die Problemanalyse Dr. Könning
9 03.11.16 Fallkonzeptualisierung  und Therapieplaanung Frau von Heyden
  04.11.2016 Pädagogentutorium 4 & 5 & Frau Stührenberg
9 10.11.16 Systemische Verhaltenstherapie für Vtler Herr Brentrup PP/KJP
10 11.11.16 Selbsterfahrung I Herr Kleining PP, KJP
10 12.11.16 Selbsterfahrung I Frau Schipp, KJP
9 24.11.16 Kontaktaufnahme/Beginn der Therapie Herr Dr. Theiling, KJP/PP
9 01.12.16 Biologisch-neurologische Grundlagen der VT Frau Stührenberg, KJP
5 09.12.16 Ausbildungssupervision Frau von Heyden, KJP
9 19.01.17 Rollenspiel als Methode in der Arbeit mit Kindern und Eltern (strukturiertes Rollenspiel mit Jugendlichen und Erwachsenen) Frau Gösling, KJP
9 26.01.17 Praxis der systemischen Therapie - Zugänge zu familiären Systemen Frau Sachteleben, PP
9 09.02.17 Ressourcenorientierte Arbeit mit Kindern, Eltern und Familien Frau Geupel, KJP
9 16.02.17 Kognitve Methoden für Kinderpsychotherapie und Eltern I Frau Stührenberg, KJP
  17.02.16 Pädagogentutorium 6 & 7 Frau Stühhrenberg
9 02.03.17 Entspannungstechniken im Kinder- und Jugendbereich Frau Ina Knocks, KJP
9-12h 03.03.17 Pädagogentutorium 8 Frau Stührenberg
  07.04.17 Aussbildungssupervision Frau von Heyden
9 16.03.17

Behandlungen von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter

Einsatz der Konfrontationsbehandlungen Teil 1

Herr Radau, PP/KJP
9 23.03.17 Behandlungen von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter Einsatz der Konfrontationsbehandlungen Teil II Herr Radau,, PP/KJP
9-15:30h 31.03.17 Pädagogentutorium 9 &10 Frau Stührenberg
9 06.04.17 Prozesse mit Familien innerhalb der Therapie, Beginn, Krisen, Abschied Frau Sachteleben, PP
10 27.04.17 HKS, ADS, TOP Frau Dr. Adrian, PP
10 28.04.17 Training sozialer Fertigkeiten Frau Dr. Adrian, PP
10 04.05.17 Selbsterfahrung II (Melle) Herr Kleining, PP/KJP
10 05.05.17 Selbsterfahrung II (Melle) Herr Kleining, PP/KJP
10 06.05.17 Selbsterfahrung II (Melle) Frau Schipp, KJP
9 18.05.17 Diagnostik und Therapie von Tic-Störungen Frau Dr. Woitecki, PP
? 08.06.17 ZWISCHENPRÜFUNG Frau Geupel,KJPHerr Brentrup,PP/KJPFrau von Heyden, KJP
  19.05.17 Ausbildungssupervision Frau von Heyden
9 10.08.17 Arbeit in der ambulanten Praxis Frau von Heyden, KJP Frau Löer, KJP
9-15:30h

11.08.17

Pädagogentutorium (2 & 3) Frau Stührenberg
9 17.08.17 Diagnostik und Therapie bei Missbrauch von Kindern und Jugendlichen Frau de Vries, KJP
5 24.08.17 Kognitive Methoden II (9.00 - 13.00 Uhr) Frau Stührenberg, KJP
  24.08.17 Kursfragen (14.30 – 18.30 Uhr) Herr Dr. Könning, KJP
9 07.09.17 Diagnostik und Therapie von Enuresis und Enkopresis Frau Gösling, KJP
  08.09.17 Ausbildungssupervision fällt aus  neuer Termin kommt Herr Dr. Könning
9 14.09.17 Diagnose und Therapie posttraumatischer Belastungsstörungen Frau Gimm, PP/KJP
9 28.09.17 Einführung in hypnotherapeutisches Arbeiten. Wird verlegt auf 30.11.17 Prof., Dr., Dr. Mrochen, PP/ KJP
9 19.10.17 Einführung in Gruppentherapie Frau Zappe, KJP
9 26.10.17 Konzentrationsstörungen  findet wie geplant statt. Herr Dr. Bohn, KJP
9 02.11.17 Rechtliche Aspekte in der Arbeit mit Kinder, Jugendlichen & ihren Familien Herr vor der Brüggen, Dipl.-Soz.-Päd.
9 09.11.17 Diagnostik und Therapie von Essstörungen (G) Frau von Heyden, KJP
10 17.11.17 Selbsterfahrung III Herr Kleining, PP/KJP
10 18.11.17 Selbsterfahrung III Frau Schipp, KJP
9 23.11.17 Diagnostik und Therapie von Borderlinestörung bei Jugendl. unter Berücksichtigung selbstverletzenden Verhaltens (G) Herr Lipka, PP
9 30.11.17 Hypnotherapie Prof., Dr., Dr. Mrochen, KJP/PP
9 07.12.17 ATP Training mit Kindern und Jugendlichen (G) Frau Gileles, KJP

5

14:00h

08.12.17

Pädagogentutorium (4)

Ausbildungssupervision

Frau Stührenberg

Herr Dr. Könning

9 18.01.18 Einführung in Neurofeedeback mit Kindern und Jugendlichen Frau Gileles, KJP
9 25.01.18 (Mit) Gestaltung von fam. Systemen Herr Dr. Stephan Theiling, PP/KJP
9 08.03.18 Diagnostik und Therapie dissoziativer Störungen Frau Cigelski, PP
9 15.03.18 Interkulturelles Arbeiten mit Familien Frau Dr. Eberding
9 12.04.18 Pädiatrie und chronische Krankheiten Herr Dr. med. Lob-Corzilius
9 26.04.18 Diagnostik und Therapie von depressiven Erkrankungen bei Ki. und Jugendlichen unter Berücksichtigung suizidaler Krisen (G) Frau von Heyden, KJP
9 03.05.18 Arbeit mit Trennungs- und Scheidungsfamilien/ Patchworkfamilien Frau Zappe, KJP
9 07.05.18

Einführung in die Grundbegriffe der Psychoanalyse

(Buntstifte bitte mitbringen)

Herr Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 22.05.18 Arbeit mit erweiterten Fam.Syst. Heim Pflegefamilie Frau Karin Tepper KJP
9 14.06.18 Einführung in OPD Herr Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 21.06.18 Triple P, Elterntraining Frau Dr. Zimmermann, PP
9 22.06.18 Einführung in Kommunikationstraining für Paare, EPL Frau Dr. Zimmermann, PP
10 24.08.18 Selbsterfahrung IV Herr Kleining, PP/KJP
10 25.08.18 Selbsterfahrung IV Frau Schipp, KJP
9 30.08.18 Diagnostik und Therapie von Zwangsstörungen Frau Goletz KJP
9 01.09.18 Diagnostik und Therapie von psychosen im Kindes- und Jugendalter Herr Dr. Hemmerle, PP
9 06.09.18 Biologische und physiologische Grundlagen II Frau Stührenberg, KJP
9 20.09.18 Fallseminar Systemische Therapie Dr. Theiling KJP/PP
  27.09.18 Vorbereitung auf mündliche Prüfung Frau von Heyden 
9 25.10.18 Diagnose und Therapie von Suchterkrankungen bei Kindern u. Jugendlichen Dr. med. Fischer, KJP
5 25.10.18 Anti-Aggressivitätstraining bei Jugendlichen (14.30 – 18.30 Uhr), ist verlegt worden auf den 15.11.18 Frau Kriebs
5 08.11.18 Herausforderungen in der Elternarbeit Frau Bohmann-Tapken, KJP

5

5

15.11.18

Diagnostik unhd Therapie von Schmerzstörungen (9:00h - 13:00h)

anti-Aggressionstraining bei Jugendlichen (14:30h - 18:30h)

Frau Frühauf KJP

Frau Kriebs, KJP

9 29.11.18 Teilleistungsstörungen und Lerntherapie (G) Frau Svenja Loer, KJP
9 06.12.18 Arbeit mit erweiterten FamiliensystemenHeim, Pflegefamilien. Verschoben auf den 22.5. 18 Frau Tepper, KJP

9

9

9

5

12.12.18

13.12.18

14.12.18

15.12.18

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung

Herr Bohn, KJP

Frau Stührenber, KJP

Herr Brylla

Herr Brylla

9 17.01.19 Autismus Herr Lechmann, PP/KJP
10 25.01.19 Selbsterfahrung V Herr Kleining, PP/KJP
10 26.01.19 Selbsterfahrung V Frau Schipp, KJP
9 02.02.19 Entwicklungspsychopathologie & Säuglingsforschung Frau Menzel, KJP
9 07.02.19 Einführung in die Neuropädiatrie Dr. med. Janauschek
9 14.02.19 Verfahrenslvielfalt in der KJP-Ausbildung Herr Brentrup, KJP/PP
9 11.12.19 Prüfungsvorbereitungskurs Herr Dr. Bohn, KJP
9 12.12.19 Prüfungsvorbereitungskurs Frau Stührenberg, KJP
9 13.12.19 Prüfungsvorbereitungskurs Herr Brylla, PP (2 Tage)
5 14.12.19 Prüfungsvorbereitungskurs Herr Brylla, PP (2 Tage)
9 21.02.19 Tod und Sterben bei Kindern & Jugendlichen Frau Klein KJP
5 07.03.19 Genusstraining (G) Herr Dr. Lutz
  07.03.19 Kursfragen Herr Dr. Könning, KJP
9 21.03.19 Einführung in Schematherapie Frau Anna Könning, PP
9 28.03.19 Emotionsseminar Frau Klein KJP
9 04.04.19 Praxisgründung und Praxisorganisation,Evaluation, Berufsrecht, Dokumentation Herr Dr. Könning, PP/KJP