Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie GmbH * Bohmter Str. 1 * 49074 Osnabrück

News

Fortbildungen 2020

 

27.8.2020 - 01.09.2020

AKJP

Fortbildung in Kindergruppen-

verhaltenstherapie

 

Aufgrund der aktuellen Situation in der Coronakrise haben wir uns dafür entschieden, die Fortbildung auf das nächste Jahr zu verlegen. Sie erhalten selbstverständlich als angemeldete Teilnehmer eine Email, sobald der neue Termin für 2021 steht und werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt.
Wir hoffen, dass wir sie 2021 als Teilnehmer unserer Fortbildung in der AKJP begrüßen dürfen!
Mit freundlichen Grüßen und bleiben sie gesund!
Svenja Löer, Dr. Andreas Bohn und Dr. Josef Könning

 

05.06.2020

In Zeiten von Corona müssen wir diesen Termin leider streichen. Wir werden die Fortbildung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen und bitten um Euer/Ihr Verständnis.

Hotel Best Western (OS)

Fortbildung zum Thema

Diagnostik und Therapie

von Sexualstraftätern in

der Kinder- und Jugendlichen-

VT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tutorium für Ausbildungsteilnehmer, die keine Psychologen sind:

Seit Juli 2006 bietet die AKJP für alle Nicht-Psychologen ein Tutorium an. In diesem Tutorium sollen u.a. Themen aus Lehre und Prüfungsstoff vertieft werden, welche die Psychologen schon im Studium hatten. Die Teilnahme ist für alle nicht-Psychologen verpflichtend!

 

Tutorium – Inhaltsverzeichnis  

1.Grundlagen der VT

  Klass. Konditionierung

·Operante Konditionierung Methoden (Stimuluskontrolle, Löschung, Verhaltensmodellierung, Exposition etc.)

 

2.Statistik

·Einführung in die Grundlagen: Normalverteilung, Modalwert, Medianwert, Arithmetisches Mittel

 

3.Statistik

·Dispersionsmaße und Maße der Zentralen Tendenz

 

4.Statistik

·Z- und T-Werte, Varianz und Standardabweichung

 

5.Statistik

·Testgütekriterien (Validität, Reliabilität und Objektivität). Welche Formen gibt es und welchen Zweck haben sie?

 

6.Statistik

·IQ-Testung, Durchführung  und Auswertung (K-ABC, HAWIK)

 

7.Statistik

·Vorstellung versch. Fragebögen (DIPS, CASCAP)

 

8.Physiologie /Neuropsychologie

·Aufbau des ZNS, PNS und des Gehirns (Tel.,- Die.,

Mes., -Met.- und Myelencephalon)

·Überblick über die Aufgabenbereiche der einzelnen Strukturen und Areale

 

9.Physiologie /Neuropsychologie

·Aufbau der Zellen und Erregungsbildung und –weiterleitung (Synapse, synaptischer Spalt, Enzymtätigkeit)

 

10.Physiologie /Neuropsychologie

·Transmittersysteme und deren Funktionen (Serotonin, Adrenalin, Noradrenalin)

 

Termine:

17.02.2017 6 & 7 (9:00h - 15:30h)

03.03.2017 8  (9:00h - 12:00h)

 31.03.2017     9 & 10    (9:00h - 15:30)

16.06.2017 1         (9:00h - 12:00h)

11.08.2017 2 &3  (9:00h bis 15:30h)

08.12.2017 4 (9:00h bis 12:00h)

 

 

09:00h bis 13:00h, Bohmter Str. 5, Seminarraum

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.