Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie GmbH * Bohmter Str. 1 * 49074 Osnabrück

News

AKJP Fortbildungstag 2018

22. Juni 2018, advena Hotel Osnabrück

11.00 Uhr – 17.30 Uhr, 7 Unterrichtseinheiten

 

11.00 Uhr– 12.30 Uhr Vortrag

„Mord und Totschlag auf dem Bildschirm: Wie mediale Gewaltdarstellungen aggressives Verhalten fördern“

Frau Prof. Dr. Barbara Krahé, Department Psychologie, Universität Potsdam

 

13.30 Uhr – 15.00 Uhr Vortrag

„Ambulante therapeutische Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“

Frau Esther de Vries, Dipl.-Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Kinderschutzbund Osnabrück

 

15.30 Uhr – 17.30 Uhr Workshop zum Thema

„Ambulante therapeutische Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“

Frau Esther de Vries, Dipl.-Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Kinderschutzbund Osnabrück

  

Für AKJP Ausbildungsteilnehmer und Ehemalige      Unkostenbeitrag            50,- €

Für externe Teilnehmer:                                            Unkostenbeitrag         100,- €

Die Veranstaltung ist bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen zur Akkreditierung beantragt.

Anschließend findet ab 18.00 Uhr das traditionelle AKJP Sommerfest im Garten der Bohmter Straße 1 statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Uncategorised

In der AKJP werden Absolventen einer Hochschule  mit einem Abschluss in Psychologie, Pädagogik und/oder Medizin nach der Rahmenausbildungs- und Prüfungsverordnung zu Kinder u. Jugendlichen Psychotherapeuten ausgebildet.

Der psychotherapeutische Schwerpunkt der AKJP ist Verhaltenstherapie.

Nach der dreijährigen Vollzeitausbildung absolvieren die Teilnehmer die staatliche Prüfung und können sich mit der Approbation bei der kassenärztlichen Vereinigung um eine Kassenzulassung als Kinder- und Jugendlichen - Psychotherapeut bemühen und sich in "freien" Bezirken niederlassen und an der kassenärztlichen Versorgung teilnehmen.
 

AKJP Akademie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Osnabrück GmbH

Geschäftsleitung: Dr. Josef Könning

Fachausschuss für Psychotherapie der AKJP
Dipl.-Psych. Martin Brentrup
Brigitte Geupel
Dipl.-Psych. Manfred Kemper
Dipl.-Psych. Bernhard Kleining
Dipl.-Psych. Dr. rer.nat.Josef Könning
Dipl.-Psych. Imke Sachteleben
Dipl.-Psych. Dr. phil. Stephan Theiling
Dipl.-Psych. Thyra von Heyden

Wissenschaftlicher Beirat in der Ausbildungsakademie
Prof. Dr. Döpfner, Universität Köln, Medizinische Fakultät
Prof. Dr. Esser, Universität Potsdam, Institut für klinische Psychologie
Prof. Dr. Schneider, Universität Bochum, Fachbereich Psychologie
Prof. Dr. Arist v. Schlippe

(Bohmter Str. 1)

 

(Bohmter Str. 5)

 

Anzahl Stunden Datum Beschreibung Referent/-in
9 13.05.19 Begrüßung
Einführung in die Verhaltenstherapie und die Grundlagen des sozialen Verhaltens
Hr. Dr. Könning, PP/KJP
9 14.05.19 Einführung in das Spiel als Medium in der Kinderverhaltenstherapie Fr. S. Zappe, KJP
9 15.05.19 Systemische, lösungsorientierte und VT-Konzepte zur Beziehungsgestaltung in der Elternarbeit Fr. Geupel, KJP
9 16.05.19 Einführung in klinische Störungsbilder und Diagnostik psychischer Störungen Fr. Tinnemeyer, KJP
9 17.05.19 Einführung in die Testdiagnostik Fr. Stührenberg, KJP
9 06.06.19 Psychiatrische Krankheitsbilder in der Kinderund Jugendzeit Hr. Pietsch-Gewin,Ki Ju Psychiater
  24.05.19 Pädagogentutorium 1 + 2 Fr. Stührenberg, KJP
9 27.06.19 Einführung in die Psychopharmakotherapie für Kinder und Jugendliche Hr. Pietsch-Gewin,Ki Ju Psychiater
9 01.07.19 Entwicklungspsychologie Fr. Dr. Ollefs
9 29.08.19 Praktische Testdurchführung üben Fr. Stührenberg, KJP
  30.08.19 Pädagogentutorium 3+4 Fr. Stührenberg, KJP
9 05.09.19 Verhaltenstherapeutische Methoden und Selbstkontrolle Hr. Dr. Josef Könning, PP/KJP
9 12.09.19 Einführung in die Problemanalyse Hr. Dr. Josef Könning, PP/KJP
9 19.09.19 Kassenantrag Hr. Dr. A. Bohn KJP
9 17.10.19 Kontaktaufnahme / Beginn der Therapie Hr. Dr. Theiling, PP/KJP
9 28.10.19 Systemische Familientherapie für Verhaltenstherapeuten Fr. Dr. B. Ollefs
9 07.11.19 Biologisch-neurologische Grundlagen der VT I Fr. Stührenberg, KJP
9 14.11.19 Biologisch-neurologische Grundlagen II Fr. Stührenberg, KJP
20 25.20.19
26.10.19
Selbsterfahrung I Hr. Kemper
Fr. Stricker
  29.11.19 Pädagogentutorium 5+6
Kliniksupervision
Fr. Stührenberg, KJP
Hr. Dr. Josef Könning, PP/KJP
9 05.12.19 Rollenspiel als Methode in der Arbeit mit Kindern und Eltern Fr. Gösling, KJP
9 16.01.20 Emotionsseminar Fr. Klein
9 23.01.20 Praxis der systemischen Therapie, Zugänge zu familiären Systemen Fr. Sachteleben, PP/KJP
  24.01.20 Pädagogentutorium 7+8 Fr. Stührenberg, KJP
9 06.02.20 Ressourcenorientierte Arbeit mit Eltern und Familien NN
9 20.02.20 Kognitive Methoden für Kinderpsychotherapie und Eltern I Fr. Stührenberg, KJP
9 27.02.20 Schematherapie Fr. Könning, PP
  06.03.20 Pädagogentutorium 9+10 Fr. Stührenberg, KJP
9 12.03.20 Entspannungstechniken im Kinderund Jugendbereich Fr. Knocks, KJP
9 19.03.20 Behandlung von Angststörungen im Ki.Ju.Alter
Einsatz der Konfrontationsbehandlung Teil I
Hr. Dr. Bohn/KJP
9 26.03.20 Behandlung von Angststörungen im KiJu.Alter
Einsatz der Konfrontationsbehandlung Teil II
Hr. Dr.Bohn/KJP
10 07.05.20 HKS, ADS, Diagnostik und Therapie der Störung des Sozialverhaltens Fr. Dr. Adrian, PP
10 08.05.20 Störungen des Sozialverhaltens Fr. Dr. Adrian, PP
9 28.05.20 Prozesse mit Familien innerhalb der Therapie, Beginn, Krisen, Abschied Fr. Sachteleben, PP
  13.05.20
14.05.20
15.05.20
Selbsterfahrung II in Melle Hr. Kemper
Fr. Stricker
9 18.06.20 Diagnostik und Therapie von Tic-Störungen Fr. Dr. Woitecki, PP
9 10.09.20 Einführung in Gruppentherapie (G) Fr. Zappe, KJP
  02.07.20 ZWISCHENPRÜFUNG Fr. Geupel KJP,
Hr. Dr. Bohn,
Fr. Gileles KJP
9 27.08.20 Diagnostik und Therapie bei Missbrauch von Kindern und Jugendlichen Fr. de Vries, KJP
9 03.09.20 Arbeit in der ambulanten Praxis Fr. Löer, KJP,
Hr. Dr. Josef Könning, PP/KJP
5/5 17.09.20 Kognitive Methoden II (09.00 – 13.00 Uhr)
Herausford. i.d. Elternarbeit (14.00-18.00)
Fr. Stührenberg, KJP
Fr. Bohmann-Tapken
9 24.09.20 Diagnostik und Therapie von Enuresis und Enkopresis Fr. Gösling, KJP
9 08.10.20 Diagnose und Therapie posttraumatischer Belastungsstörungen Fr. Theeg, KJP
9 05.11.20 Konzentrationsstörungen Hr. Dr. Bohn, KJP
9 12.11.20 Rechtliche Aspekte in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Hr. vor der Brüggen
  27.11.20
28.11.20
Selbsterfahrung III Hr. Kemper
Fr. Stricker
9 10.12.20 Diagnostik und Therapie von depressiven Erkrankungen bei Kindern u. Jugendlichen unter Berücksichtigung suizidaler Krisen (G) Fr. von Heyden, KJP
9 14.01.21 Diagnostik und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (Borderline) (G) Fr. Könning, PP
9 21.01.21 ATP Training mit Kindern u. Jugendlichen (G) Fr. Gileles, KJP
9 28.01.21 Diagnostik und Therapie von Essstörungen (G) Fr. von Heyden, KJP
9 11.02.21 (Mit) Gestaltung von familiären Systemen Hr. Dr. Theiling, PP/KJP
9 27.02.21 Säuglingsund Kleinkindpsychotherapie Fr. Menzel, KJP
9 04.03.21 Diagnostik und Therapie dissoziativer Störungen Fr. Cigelski, PP
9 11.03.21 Pädiatrie und chronische Krankheiten Hr. Dr. med. Lob-Corzilius
  19.03.21
20.03.21
Selbsterfahrung IV Hr. Kemper
Fr. Stricker
9 29.04.21 Einführung in Neurofeedback mit Kindern und Jugendlichen Fr. Gileles, KJP
9 06.05.21 Arbeit mit Trennungsund Scheidungsfamilien/ Patchworkfamilien Fr. Zappe, KJP
9 20.05.21 Einführung in die Tiefenpsychologie Hr. Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 03.06.21 Einführung in das OPD Hr. Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 10.06.21 Triple P, Elterntraining Fr. Dr. Zimmermann, PP
9 11.06.21 Einführung in Kommunikationstraining für Paare, EPL Fr. Dr. Zimmermann, PP
9 19.06.21 Diagnostik und Therapie von Psychosen im Kindesund Jugendalter Hr. Dr. Hemmerle, PP
5/4 24.06.21 Diagnostik und Therapie von SchmerzstörungenVorbereitung auf mündliche Prüfung Fr. Frühauf, KJP
Fr. Gileles, KJP
9 08.07.21 Fallseminar Systemische Therapie Hr. Dr. Theiling, PP, KJP
9 09.09.21 Arbeit mit erweiterten Familiensystemen, Heim, Pflegefamilien Fr. Tepper, KJP
9 23.09.21 Diagnostik und Therapie von Zwängen bei Kindern und Jugendlichen Fr. Goletz, KJP
9 07.10.21 Diagnose und Therapie von Suchterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen Hr. Dr. med. Fischer, KJP
9 04.11.21 Teilleistungsstörungen und Lerntherapie (G) Fr. Löer, KJP
  12.11.21
13.11.21
Selbsterfahrung V Hr. Kemper
Fr. Stricker
9 25.11.21 Autismus Hr. Lechmann, PP, KJP
9 02.12.21 Einführung in hypnotherapeutisches Arbeiten Hr. Herden
35 08.12.21
09.12.21
10.12.21
11.12.21
Prüfungsvorbereitungskurs Hr. Dr. Bohn, KJP
Fr. Stührenberg, KJP
Hr. Brylla, PP (2 Tage)
9 13.01.22 Einführung in die Neuropädiatrie Hr. Dr. med. Janauschek
Kinderarzt
9 20.01.22 Tod und Sterbebegleitung bei Kindern und Jugendlichen Fr. Klein, KJP
5/5 10.02.22 Genusstraining (G)
Aggressivität
Hr. Dr. Lutz
NN
9 17.03.22 Praxisgründung und Praxisorganisation, Evaluation, Berufsrecht, Dokumentation, Abschluss Hr. Dr. Josef Könning, PP, KJP

Liebe psychotherapeutisch Tätige

Seit mehr als zehn Jahren bieten wir PsychologInnen, ÄrztInnen, PädagogInnen und KollegInnen ähnlicher Berufsgruppen in Lentas auf Kreta die Möglichkeit, ihre therapeutische Arbeit außerhalb des Alltags zu reflektieren, sowie ihren Methodenschatz aufzufrischen und zu erweitern. Diese Tradition möchten wir noch einmal fortführen unter dem Titel:

Der Therapeutische Schatzkoffer II

Methodische Inputs, die Sie für ihre berufliche Tätigkeit direkt übernehmen können, vermitteln wir in kleinen Übungen und an von Ihnen eingebrachten Fallbeispielen. Dabei orientieren wir uns schulübergreifend am humanistischen Ansatz und knüpfen somit an der Tradition des antiken Griechenlands an

Das kleine Dorf Lentas bietet heute mit seinen Buchten, den Bergen und den Spuren des Asklepios-Heiligtums ein gutes Umfeld für das Entdecken von Schätzen.

ReferentInnen: Brigitte Geupel und Kerstin Horngacher

Brigitte Geupel wird zum letzten Mal dabei sein.

Die Veranstaltung ist von der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) mit 32 Fortbildungs-punkten akkreditiert und wird von der Ärztekammer anerkannt.

Weitere Informationen

Seminargebühr bei Anmeldung bis 15.3.2019 420,- €, danach 470,- € (incl. MWSt).

Anmeldungen bitte direkt an die AKJP (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), weitere Infos bei den Referentinnen:


Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

- auch zu Anreise und Unterkünften:

(z.B. Lentas Bungalows ca. 30 €/Nacht)

Betreff: Lentas - oder Tel.: 0541/9587657

I-net: www.kerstin-horngacher.de

 

Download Fyler

 

 

 

 

Datenschutzerklärung AKJP

Ich/Wir nehme/n den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich/Wir behandele/behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich/Wir möchte/n Sie hiermit über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite informieren.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierin eingewilligt haben oder hier eine gesetzliche Grundlage besteht.

Name und Kontaktdaten der/des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist

Dr. Josef Könning Geschäftsführer

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemein – Besuch der Webseite

Meine/Unsere Website dient der Bereitstellung von Informationen über meine/unsere Praxis. „Personenbezogene Daten (Vor-, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer werden auf meiner/unserer Website nicht erhoben.“

Beim Besuch meiner/unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zu Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server meiner/unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • zuvor besuchte Webseite (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Poviders

 

 

 

 

 

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO- Mein/Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende/n ich/wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutzung des Kontaktformulars/Kontaktaufnahme per E-Mail

Ich/Wir weise/n darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sollten Sie mein/unser Kontaktformular verwenden oder über E-Mail-Kontakt mit mir/uns aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt. Den Widerruf können Sie schriftlich oder per E-Mail-richten an:

Akademie für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie                                                                    Bohmter Str. 1                                                                                                                                                 49074 Osnabrück                                                                                                                                                  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in das Kontaktformular oder in eine verschlüsselte E-Mail, sondern nutzen Sie es nur zu einer ersten Kontaktaufnahme.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitergabe von Daten

Die auf meiner/unserer Website erhobenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO) nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

 

 

Cookies

Ich/Wir setzen auf meiner/unserer Website Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch im Browser auf Ihrem Endgerät (Rechner, Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine/unsere Seite besuchen. Die Cookie-Information wird von Ihrem Browser bei jedem weiteren Besuch unserer Website an unseren Server gesendet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies dienen dazu, die Nutzung meiner/unserer Website für Sie angenehmer, effektiver und sicherer zu gestalten.

Ich/Wir setze/n temporäre Cookies ein, die nur für den Zeitraum Ihres Besuchs auf meiner/unserer Website im Browser Ihres Endgeräts gespeichert und automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen.

Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass Sie über Cookies informiert werden und die Annahme von Cookies generell oder in Einzelfällen erlauben oder generell ausschließen. Sie können Cookies über Ihre Browsereinstellungen jederzeit löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die durch Cookes verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner/unserer berechtigten Interessen Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Google Analytics

Ich/Wir nutze/n auf meiner/unserer Website einen Webanalysedienst der Firma Google Inc. Google Analytics (https://www.google.de/intl/de/about/; 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA). Ich/Wir nutze/n Google Analytics zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung meiner/unserer Website. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Google Analytics verwendet Cookies. Über diese Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Diese Informationen (Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern die gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit

 

 

 

 

Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. In diesem Fall können ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden.                                                                                                                                                         Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unter anderem dadurch verhindern, indem Sie das unter dem folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Anayltics-Hilfe und in den Nutzungsbedingungen.

HINWEIS: Datenschutzbehörden verlangen für den zulässigen Einsatz von Google Analytics den Abschluss einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung. Eine entsprechende Vorlage wird unter http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf von Google angeboten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre von mir/uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO), dazu gehört auch: Auskunft über Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer,
  • Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung unvollständiger Daten (Artikel 16 DSGVO),
  • Recht auf unverzügliche Löschung (Artikel 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit  (Artikel 20 DSGVO),
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO),
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werde, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an den unter Ziffer 1 genannten Verantwortlichen wenden.

  • Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.                       Die für mich/uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Barbara Thiel

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30159 Hannover

Telefon                0511-120 4500

Fax                         0511-120 4599

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Ich/Wir behalte/n mir/uns vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte behördliche od

er gerichtliche Vorgaben anzupassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website abgerufen und ausgedruckt werden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweise zu besonderen Funktionen

Einbindung von Social-Media-Plugins, z.B. Facebook

Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass der Browser des Besuchers die entsprechende Seite der Website aufgerufen hat, auch wenn der Besucher kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird vom Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Ist der Besucher bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch der Website dem Facebook-Konto direkt zuordnen. Beim Interagieren mit den Plugins, zum Beispiel beim Drücken des „Like“-Buttons, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Facebook-Freunden des Nutzers angezeigt.

 

 

 

 

 

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen.

Nach bisheriger Rechtslage ist es empfehlenswert, Social-Media-Plugins nur zu verwenden, wenn sichergestellt ist, dass die Daten des Nutzers bei Aufruf der Website nicht unmittelbar und ohne Einwilligung an einen Drittanbieter gesendet werden. Vielmehr muss der Nutzer, bevor die Social-Media-Plugins aktiviert werden, ausdrücklich in die Datenverarbeitung einwilligen. In diesem Fall wäre die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.

Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten (z.B. Gesundheitsdaten), Artikel 9 DSGVO

Besondere Kategorien personenbezogener Daten, wie Gesundheitsdaten, dürfen grundsätzlich nicht verarbeitet werden (Artikel 9 Absatz 1 DSGVO). Ausnahmen ergeben sich aus Artikel 9 Absatz 2 DSGVO z.B. bei einer ausdrücklichen Einwilligung zu einem besonderen Zweck (Artikel 9 Absatz 2 lit. a DSGVO) oder auf Grundlage eines Vertrages mit einem Angehörigen eines Gesundheitsberufes (Artikel9 Absatz 2 lit. h DSGVO).

Anzahl Stunden Datum Beschreibung Referent/-in
9 14.05.18 BegrüßungEinführung in die Verhaltenstherapie und die Grundlagen des sozialen Verhaltens Dr. Josef Könning; PP/KJP
9 15.05.18 Einführung in das Spiel als Medium in der Kinderverhaltenstherapie Dr. Josef KönningDipl.-Psych. Sylvia Zappe
9 16.05.18 Systemische, lösungsorientierte und VT-Konzepte zur Beziehungsgestaltung in der Elternarbeit Frau Geupel, KJP
9 17.05.18 Einführung in klinische Störungsbilder und Diagnostik psychischer Störungen Frau Tinnemeyer, KJP
9 23.05.18 Psychiatrische Krankheitsbilder in der Kinderund Jugendzeit Hr. Pietsch-Gewin,Ki.Ju. Psychiater
9 06.06.18 Einführung in die Testdiagnostik Fr. Stührenberg, KJP
10 08.06.18 Pädagogentutorium 1  und 2 Fr. Stührenberg, KJPDr.
9 13.06.18 Einführung in die Psychopharmakotherapie für Kinder und Jugendliche Hr. Pietsch-Gewin,Ki Ju Psychiater
9 20.06.18 Entwicklungspsychologie Frau Dr. Ollefs, KJP
9 27.06.18 Praktische Testdurchführung üben Fr. Stührenberg, KJP
10 17.08.18 Pädagogentutorium 3 u.4 Fr. Stührenberg, KJP
9 22.08.18 Verhaltenstherapeutische Methoden und Selbstkontrolle Dr.Josef Könning, PP/KJP
9 29.08.18 Einführung in die Problemanalyse Dr. Josef Könning, PP/KJP
9 12.09.18 Kassenantrag Dr. Josef KönningDr. Andreas Bohn, KJP
9 26.09.18 Kontaktaufnahme / Beginn der Therapie Hr. Dr. Theiling, PP/KJP
9 24.10.18 Systemische Familientherapie für Verhaltenstherapeuten Herr Brentrup, PP/KJP

        9

 

         9

26.10.18

 

28.11.18

Päd Tutorium 5 und 6

 

Biologisch-neurologische Grundlagen der VT I

Frau Stührenberg, KJP
9 smiley5.12.18 Biologisch-neurologische. Grundlagen II Frau Stührenberg, KJP
  23.11.18
24.11.18
Selbsterfahrung I Manfred Kemper PP Sara Prisco PP
    Pädagogentutorium 4   Kliniksupervision Fr. Stührenberg, KJPDr. Josef Könning
9 09.01.19 Rollenspiel als Methode in der Arbeit mit Kindern und Eltern Frau Gösling, KJP
9 16.01.19 Emotionsseminar Frau Klein, KJP
9 23.01.19 Praxis der systemischen Therapie,Zugänge zu familiären Systemen Frau Sachteleben, PP/KJP
10 smiley18.01 19 Pädagogentutorium 7 und 8 Frau Stührenberg, KJP
9 06.02.19 Ressourcenorientierte Arbeit mit Eltern und Familien Frau Geupel, KJP
9 20.02.19 Kognitive Methoden für Kinderpsychotherapie und Eltern I Frau Stührenberg, KJP
9 27u.28..02.19 Schematherapie  Zweitägiger Workshop smiley Anna Könning, PP
10 smiley22.02.19 Pädagogentutorium 9 u.10 Frau Stührenberg KJP
9 06.03.19 Entspannungstechniken im Kinderund Jugendbereich Frau Knocks, KJP
9 13.03.19 Behandlung von Angststörungen im Ki.Ju.Alter Einsatz der Konfrontationsbehandlung Teil I Dr. Andreas Bohn, KJP
9 20.03.19 Behandlung von Angststörungen im KiJu.AlterEinsatz der Konfrontationsbehandlung Teil II Dr. Andreas Bohn, KJP
    Pädagogentutorium 9 und 10 Frau Stührenberg, KJP
9 smiley3.4.19 Prozesse mit Familien innerhalb der Therapie, Beginn, Krisen, Abschied Frau Sachteleben, PP
30 22.05.19
23.05.19
24.05.19
Selbsterfahrung II Melle

Manfred Kemper

Sara Prisco

10 13.06.19 HKS, ADS, Diagnostik und Therapie der Störung des Sozialverhaltens (G) Frau Dr. Adrian, PP
10 14.06.19 Störungen des Sozialverhaltens (G) Frau Dr. Adrian, PP
2 19.06.19 ZWISCHENPRÜFUNG Frau Geupel, KJPHerr Bohn, KJPFrau Gileles, KJP
9 26.06.19 Diagnostik und Therapie von Tic-Störungen Frau Dr. Woitecki, PP
9 21.08.19 Einführung in Gruppentherapie (G) Frau Zappe, KJP
9 28.08.19 Diagnostik und Therapie bei Missbrauch von Kindern und Jugendlichen Frau de Vries, KJP
9 04.09.19 Arbeit in der ambulanten Praxis Frau Löer, KJP, Dr. Josef Könning, PP/KJP
10 11.09.19

Kognitive Methoden II (09.00 – 13.00)

Herausforderung i. d. Elternarbeit (14.00 – 18.00)

Frau Stührenberg, KJPJudith Tapken, KJP
9 25.09.19 Diagnostik und Therapie von Enuresis und Enkopresis Frau Gösling, KJP
9 24.10.19 Diagnose und Therapie posttraumatischer Belastungsstörungen Frau Theeg KJP
9 30.10.19 Einführung in hypnotherapeutisches Arbeiten Dirk Herden PP KJP
9 13.11.19 Konzentrationsstörungen (G) Hr. Dr. Bohn, KJP
9 20.11.19 Rechtliche Aspekte in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & ihren Familien Herr vor der Brüggen
20 29.-30.11.19 Selbsterfahrung  III Manfred Kemper PP Sara Prisco PP
9 04.12.19 Diagnostik und Therapie von depressiven Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen unter Berücksichtigung suizidaler Krisen (G) Frau von Heyden, KJP
9 08.01.20 Diagnostik und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (Borderline) (G) Anna Könning, PP
9 15.01.20 ATP Training mit Kindern u. Jugendlichen (G) Frau Gileles, KJP
9 29.01.20 Diagnostik und Therapie von Essstörungen (G) Frau von Heyden, KJP
9 12.02.20 (Mit) Gestaltung von familiären Systemen Herr Dr. Theiling, PP/KJP
9 26.02.20 Entwicklungspsychopathologie und Säuglingsforschung Frau Menzel, KJP
9 04.03.20 Diagnostik und Therapie dissoziativer Störungen Frau Cigelski, PP
9 25.03.20 Pädiatrie und chronische Krankheiten Herr Dr. med. Lob-Corzilius
  24.04.20
25.04.20
Selbsterfahrung IV Manfred Kemper PP Sara Prisco PP
9 29.04.20 Einführung in Neurofeedback mit Kindern und Jugendlichen Frau Gileles, KJP
9 06.05.20 Arbeit mit Trennungsund Scheidungsfamilien/ Patchworkfamilien Frau Zappe, KJP
9 20.05.20 Einführung in die Tiefenpsychologie Herr Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 27.05.20 Einführung in das OPD Herr Pietsch-Gewin, Ki.-Ju. Psychiater
9 04.06.20 Triple P, Elterntraining Frau Dr. Zimmermann, PP
9 05.06.20 Einführung in Kommunikationstraining für Paare, EPL Frau Dr. Zimmermann, PP
9 17.06.20 Diagnostik und Therapie von Psychosen im Kindesund Jugendalter Herr Dr. Hemmerle, PP
9 08.07.20 Diagnostik und Therapie von Schmerzstörungen (8-13h)Vorbereitung auf mündliche Prüfung Vera Frühauf, KJPFrau Gileles, KJP
9 15.07.20 Fallseminar Systemische Therapie Hr. Dr. Theiling, PP, KJP
9 09.09.20 Arbeit mit erweiterten Familiensystemen, Heim, Pflegefamilien Frau Tepper, KJP
9 16.09.20 Diagnostik & Therapie von Zwängen bei Kindern und Jugendlichen Frau Dr. Goletz, KJP
9 23.09.20 Diagnose und Therapie von Suchterkrankungen bei Ki. u. Ju. Dr. med. Fischer, Kinderu. Jugendpsychiater
9 30.09.20 Teilleistungsstörungen und Lerntherapie (G) Frau Löer, KJP
  06.11.20
07.11.20
Selbsterfahrung V Manfred Kemper PP Sara Prisco PP
9 25.11.20 Autismus Hr. Lechmann, PP, KJP
30

02.12.20
03.12.20
04.12.20
05.12.20

Prüfungsvorbereitungskurs Herr Dr. Bohn, KJPFrau Stührenberg, KJPHerr Brylla, PP (2 Tage)
9 13.01.21 Einführung in die Neuropädiatrie Dr. med. Janauschek, Kinderarzt
9 27.01.21 Tod und Sterbebegleitung bei Kindern und Jugendlichen Frau Klein, KJP
10 10.02.21 Genusstraining (G) (09.00 bis 13.00 Uhr)Aggressivität (14.00 bis 18.00 Uhr) Hr. Dr. LutzFr. Kriebs
9 22.04.21 Praxisgründung und Praxisorganisation,Evaluation, Berufsrecht, Dokumentation, Abschluss Dr. Josef Könning, PP, KJP

 

Ausstellung

In der AKJP werden zur Zeit einige Werke von Kristian Gilbert ausgestellt. Dabei handelt es sich um Eichenholzskulpturen, die in der Zeit zwischen 1997 bis 2002 entstanden sind.

Sonderleistungen

Dies sind Leistungen der Akademie, die im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung zusätzlich zu den im Ausbildungsvertrag aufgeführten Leistungen erbracht werden und von den Ausbildungsteilnehmern nicht extra bezahlt werden müssen.

  • - 20 Stunden Ausbildungssupervision
  • - Die Unterbringung während des 3 Tage-Selbsterfahrungsblocks (Gruppenselbsterfahrung) in einem Hotel.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen